Aktuelles: Gemeinde Nordrach

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
ReadSpeaker
ReadSpeaker ist ein Vorleseservice für Internetinhalte. Der Besucher der Webseite kann den Vorleseservice mit einem Klick auf die Funktion aktivieren.
Verarbeitungsunternehmen
ReadSpeakerAm Sommerfeld 786825 Bad WörishofenDeutschland Phone: +49 8247 906 30 10Email: deutschland@readspeaker.com
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

ReadSpeaker dokumentiert lediglich, wie oft die Vorlese-Funktion angeklickt wurde. Es werden keinerlei nutzerbezogene Daten erhoben, protokolliert oder dokumentiert. ReadSpeaker erhebt und speichert keine Daten, die zur Identifikation einer Person genutzt werden können.

Die IP-Adresse des Website-Besuchers wird im Cookie gespeichert, der Link zum Besucher wird jedoch nur für ReadSpeaker gespeichert, um die vom Benutzer gewählten Einstellungen beizubehalten (Hervorhebungseinstellung, Textgröße usw.). Es kann also keine Verbindung zwischen der IP-Adresse und der tatsächlichen Nutzung oder sogar Web-besuch-Details dieser individuellen Nutzung erfolgen. ReadSpeaker führt statistische Daten über die Verwendung der Sprachfunktion im Allgemeinen. Die statistischen Daten können jedoch nicht mit einzelnen Benutzern oder der Verwendung verknüpft werden. In ReadSpeaker wird nur die Gesamtzahl der Sprachfunktionsaktivierungen pro Webseite gespeichert. Die IP – Adresse wird einige Wochen nach dem  Umwandlungsprozesses wieder gelöscht.

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

IP-Adresse

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

ReadSpeaker webReader speichert zwei Cookies:

1: Ein erstes Cookie, das festlegt, ob die Javascripts beim Laden der Seite geladen werden sollen oder nicht. Dieser Cookie heißt "_rspkrLoadCore" und ist ein Session-Only-Cookie. Dieser Cookie wird gesetzt, wenn der Benutzer mit der Schaltfläche interagiert.

2: Ein Cookie, der gesetzt wird, wenn Sie Änderungen an der Einstellungsseite vornehmen. Es heißt "ReadSpeakerSettings", kann aber mit einer Konfiguration ("general.cookieName") umbenannt werden. Standardmäßig ist die Cookie-Lebensdauer auf 360 000 000 Millisekunden (~ 4 Tage) festgelegt. Die Lebensdauer des Cookies kann vom Kunden geändert werden, um eine längere / kürzere Lebensdauer zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Keine Angabe

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

ReadSpeaker, Princenhof park 13, 3972 NG Driebergen-Rijsenburg, Niederlande

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Nordrach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Herzlichen Glückwunsch zum 92. Geburtstag Herr Ehrenbürger Erwin Junker!

Artikel vom 20.04.2022

Herzlichen Glückwunsch zum 92. Geburtstag Herr Ehrenbürger Erwin Junker!

Herr Erwin Junker hat mehrere wichtige Ehrenämter übernommen. Er war von 1962 bis 1975 Mitglied unseres Gemeinderats, zudem von 1968 bis 1975 Stellvertreter des damaligen Bürgermeisters Wilhelm Benz. In seine Amtszeit fallen zahlreiche Entscheidungen, die für unsere Gemeinde außerordentlich wichtig waren: Erhalt der Selbständigkeit, Erwerb des Baugeländes Grafenberg, Bau des Freibads und der Hansjakob-Halle sowie der Bau der Wasserversorgung.

Im Jahre 1971 wurde er auch in den Kreistag des Landkreises Wolfach gewählt, im Jahre 1973 in den Kreistag des neu gebildeten Ortenaukreises, dem er als Kreisrat bis 1978 angehört hat.

Im Alter von gerade 20 Jahren trat Herr Erwin Junker als aktives Mitglied in unsere Feuerwehr ein und wurde im Jahre 1959, im Alter von erst 29 Jahren, zum Feuerwehr-Kommandanten gewählt. Bei der Verabschiedung aus dem aktiven Feuerwehrdienst im Jahre 1968 wurde er auf Grund seiner außerordentlichen Verdienste zum Ehrenkommandanten ernannt.

Bei der Volksbank Zell-Oberharmersbach wurde Erwin Junker in den Aufsichtsrat gewählt, dem er 24 Jahre angehört, davon 20 Jahre als Vorsitzender.

Herr Erwin Junker hat die positive Entwicklung unserer Gemeinde Nordrach vor allem durch sein Unternehmen, die Erwin Junker Maschinenfabrik gefördert, ein Glücksfall für unsere Gemeinde. Im Jahre 1962 wagte er einen mutigen Schritt, pachtete die alte Getreidemühle beim Anwesen Schwarz und begann mit zwei Mitarbeitern, Maschinen zu entwickeln und zu bauen. Dies war der Beginn einer steilen, atemberaubenden Entwicklung. Bereits im Jahre 1970 hatte die Maschinenfabrik Junker 100 Beschäftigte, im Jahre 1980 waren es 230 und im Jahre 1990 mehr als 400. Inzwischen hat Herr Junker weitere Fabriken in mehreren Ländern erworben, so dass die heutige Junker Firmengruppe ca. 1.400 Mitarbeiter zählt.

Die Maschinenfabrik Junker ist seit vielen Jahren der größte Arbeitgeber und, ohne das Steuergeheimnis zu verletzen, auch der größte Steuerzahler in unserer Gemeinde. Viele der Mitarbeiter wohnen bei uns und haben ihren Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen können.

Herr Erwin Junker hat sich auch als großzügiger Förderer unserer Vereine verdient gemacht. Durch die Millionenspende hat Ehrenbürger Erwin Junker den Grundstein für die Sanierung des Freibads gelegt. Für diese sehr großzügige Spende bedankt sich die Gemeinde Nordrach recht herzlich. Mit zahlreichen Spenden unterstützt er die vorbildliche Arbeit der Nordracher Vereine. Hierfür dürfen wir Ihm besonders danken. Die Verbundenheit zu Nordrach wird auch durch das konsequente Bekenntnis Nordrach als zentralen Firmenstandort zu erhalten zum Ausdruck gebracht und kann nicht hoch genug angerechnet werden.

Aufgrund seiner großen Verdienste hat ihm die Gemeinde Nordrach im Jahre 1990 die höchste Ehrung zuteilwerden lassen und ihm anlässlich seines 60. Geburtstags das Ehrenbürgerrecht verliehen. 

Im Namen aller Einwohner und des Gemeinderats gratulieren wir nochmals unserem Fabrikanten und Ehrenbürger Erwin Junker sehr herzlich zum 92. Geburtstag. Wir verbinden damit die besten Wünsche für Gesundheit und ein persönliches Wohlergehen.